Dubai Mall

Dubai Mall
Dubai Mall / ©bloodua/depositphotos.com

Obwohl das als so genannten Dubai Mall bezeichnete Einkaufszentrum mit seinen Ausmaßen nicht das größte des Emirats Dubai ist, ist es dennoch eines der beliebtesten. Insgesamt verfügt die Dubai Mall dabei über eine Fläche von rund 1 Million Quadratmeter, von denen wiederum die Hälfte für den Verkauf, also als Verkaufsflächen genutzt wird. Besonders interessant neben den sich daraus ergebenden Einkaufsmöglichkeiten ist nun eben auch der Bereich der Unterhaltung und die anzutreffende Gastronomie. Diese beiden Bereiche sind es nämlich, die innerhalb der Dubai Mall auch sehr ausgeprägt abzutreffen sind und hierfür eben auch dafür verantwortlich sind, dass eben rund die Hälfte der gesamten Fläche dafür benutzt werden. Da nun jedoch keine einfach Restaurants in der Dubai Mall integriert sind, sondern auch Sternerestaurants besuchen inzwischen auch sehr viele Besucher diese Einrichtung eben nicht nur alleine wegen der Shopping Möglichkeiten, sondern eben auch wegen der tollen Verpflegung. Fast schon obligatorisch ist hierbei das eingebaute und integrierte Kino, welches sicherlich zu den größten seiner Art weltweit zu zählen ist.

Insgesamt kann man als Besucher der Dubai Mall inzwischen in rund 1000 unterschiedlichen Geschäften einkaufen, wobei hierbei die maximale Auslastung nach dem Willen der Architekten bei rund 1200 Geschäften liegt. Diese sind nun wahrlich unterschiedlicher Natur. Einen sehr großen Teil nehmen dabei Schmuck und Modegeschäfte ein, doch lassen sich eben auch Geschäfte für Elektronikartikel und selbst für Autos in der Dubai Mall finden und bestaunen. Wer nun einmal zwischendurch einmal abschalten möchte, der kann dies hierbei auch auf der künstlichen Eisbahn inmitten der Dubai Mall tun und machen.