Palm Islands

Palm Island Dubai
Palm Island Dubai / ©tobs.lindner.gmx.de/depositphotos.com

Wie jeder weiß ist Dubai besser gesagt das Emirat Dubai vor allen Dingen wegen seiner tollen und neuartigen Bauwerke bekannt. Eines der größten der Menschheitsgeschichte ist dabei unweigerlich Palm Islands, welches jedoch international vor allen Dingen unter der Bezeichnung „The Palm“ für Aufsehen und Furore gesorgt hat.

Es handelt sich hierbei jedoch nicht um eine einzige Insel, sondern vielmehr um eine Inselgruppe, welche aus drei Inselgruppen wiederum bestehen, die allesamt von oben betrachtet der optischen Erscheinung einer Palme folgen, wodurch sich schließlich eben auch die Bezeichnung ergeben hat.

Ein Teil dieser künstlich angelegten Inseln sind schon fertig, doch wird immer noch an eigenen Ecken und Stellen gebaut, so dass die insgesamt 50 Quadratkilometer Fläche noch nicht gänzlich besuchbar sind. Was hierbei nochmals diese unglaubliche Größe unterstreicht und hervorhebt ist, dass eben The Palm auch mit bloßem Auge vom Weltall aus gesehen werden kann, was schon dafür sorgt, dass eben zahlreiche Medien hierüber berichteten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch es wird sich hierbei nicht etwa um Inseln und Strand für die normalen Dubai Touristen handeln, sondern auf The Palm werden jeweils Luxushäuser und Appartements errichtet, welche man schließlich käuflich erwerben kann. Wer nun jedoch beim Lesen dessen auf diesen Gedanken kommt ist schon zu spät, denn schon kurz nach Verlautbarung und Veröffentlichung der Pläne waren alle Gründstücke vergriffen.

Hierbei sind diese im Übrigen durch Straßen mit dem Festland verbunden, so dass man eben auch nicht auf eine schnelle An- und Abreise verzichten muss. Besuchen Sie jedoch The Palm auch als Tourist, denn inzwischen werden beispielsweise Helikopterflüge darüber angeboten.