Tourismus in Dubai

Dubai Touristen
Dubai Touristen / ©Syda_Productions/depositphotos.com

Das der Tourismus in Dubai inzwischen eine sehr wichtige Rolle einnimmt ist vor allen Dingen der Weitsicht des herrschenden Emirs zu verdanken. Dieser sag nämlich schon voraus, dass eben die Erdölvorräte demnächst verbraucht sein können, so dass eben die Wirtschaft Dubais auf anderen Beinen stehen muss. Hierbei hat man sich nun dafür entschieden, Dubai so zu präsentieren, dass es eben ein Ort ist, an dem wirklich jeder Wunsch in Erfüllung gehen kann. Sei dies nun das beste Hotel oder aber auch eine Skihalle mitten in der Wüste, die den Wintersport den Gästen und Einwohnern näher bringt. Das dieser Weg inzwischen von vielen Menschen als genau der richtige angesehen wird, liegt vor allen Dingen darin, dass eben die Besucherzahlen nach Dubai die letzten Jahre über konsequent nach oben gestiegen und gekommen sind. Hierbei besuchten im Jahr 2007 schon 8 Millionen Menschen Dubai und hierbei gehen Experten davon aus, dass sich diese Zahl in den kommenden 5 bis 6 Jahren nochmals verdoppeln wird. Wer sich nun für einen Urlaub in Dubai entscheidet, der sollte auf alles mögliche gefasst sein, nur nicht das es etwas nicht gibt oder etwas nicht machbar wäre.

Der Grund hierfür ist, dass Dubai sich besonders im Bereich des etwas luxuriöseren Tourismus positionieren will, in dem einfach dem Besucher und Gast jeder Wunsch nahezu von den Augen abgelesen wird. Zudem wird bezogen auf den Tourismus in Dubai immer öfter auch der Bereich Badeurlaub ins recht Lichte gerückt, denn die Sandstrände dieses Emirats gelten nicht umsonst als eine der schönsten der Welt.