Was kann man mit Kindern in Dubai machen?

Dubai mit Kindern
Dubai mit Kindern / oneinchpunch/depositphotos.com

Dubai ist nicht nur ein Highlight für Erwachsene. Kindern kommen ebenfalls ganz auf ihre Kosten, wenn es um den Dubai-Urlaub geht. Die besten Unternehmungen in Dubai reichen von einem Wüstenabenteuer über Strand-Hindernisparcours bis hin zu Freizeitparks oder Tiergärten. Wir stellen nachfolgend die besten Unternehmungen für die ganze Familie vor.

IMG Worlds of Adventure

Die IMG Worlds of Adventure ist der aufregendste Freizeitpark überhaupt in Dubai. Neben unzähligen Fahrgeschäften warten lebendige Actionfiguren auf die Kinder und Jugendlichen. Der Park entspricht einer Größe von ca. 28 Fußballfeldern, deswegen unbedingt auf bequemes Schuhwerk achten.

Parks und Resorts

In Dubai befindet sich eine riesige Auswahl an Themenparks. Neben einem Legoland können Bollywood Parks oder der Motiongate besucht werden. Wer anstatt Achterbahnen lieber Wasser, Entertainment und Essen vorzieht ist im Riverland goldrichtig. Es ist sogar möglich inmitten der Freizeitparks zu übernachten.

Themenpark OliOli

Der Themenpark OliOli bietet interaktive und innovative Aktivitäten für Kinder von zwei bis elf Jahren. Er ist dabei in acht Themenbereiche unterteilt. Highlight für die Kids ist dabei das Toshis Netz. Hierbei handelt es sich um einen Textilspielplatz, welcher von der Decke baumelt und von einer japanischen Künstlerin vollständig von Hand gefertigt wurde. Im OliOli können Kinder sogar ihre eigene Geburtstagsparty abhalten.

Kite Beach

Der Kite Beach ist ideal für seine kleinen Besucher. Er bietet nicht nur einen wunderschönen Sandstrand, sondern Trampoline im Freien, einen Skatepark und einen großen Spielbereich. Familien können entweder schwimmen gehen oder einfach Muscheln sammeln. Köstliches Frühstück und Mittagessen erwartet die Familie an der legendären Foodtruck Salt oder in einem der zahlreichen Strandlokale. Der Kite Beach bietet alles für einen erholsamen und stressfreien Strandurlaub inklusive Umkleidebereiche, Duschen, WLAN und einen Blick auf das Burj Al Arab.

Wüstenabenteuer

Die Wüste Dubais bietet den Familien viele Möglichkeiten für unvergessliche Erinnerungen. Egal ob Sandboard fahren und dabei die Dünen hinuntersausen, Teilnahme an einer Safari oder das klassische Kamelreiten: Die Kinder werden die Unternehmung in der Wüste lieben. Einige Reiseanbieter bieten sogar Spezial-Dinner-Angebote an, bei der kulinarische Köstlichkeiten kombiniert mit einem breiten Unterhaltungsprogramm wie Quadfahren und Bogenschießen genossen werden können. Wer gerne die Wüste bei Nacht kennenlernen möchte, kann sein Zelt unter den Sternenhimmel aufschlagen.

City Walk

Eines der kinderfreundlichsten Einkaufsmeilen in Dubai stellt der City Walk dar. Neben Shopping und Gastronomie wurde eine Entertainmentbereich integriert. Eines der aufregendsten Highlights ist “The Green Planet”. Hierbei handelt es sich um einen Indoor-Tiergarten in Form eines tropischen Regenwaldes. Er beheimatet dabei über 3.000 Tiere und Pflanzen. Besucher des Regenwaldes können an einer Tour teilnehmen und spannenden Vorträgen lauschen oder sogar in die Rolle eines Tierpflegers schlüpfen.

Delphin Küste

The Palm ist die Dolphin Bay des Atlantis. Dort können Kinder zusammen mit den beliebtesten Säugetieren der Welt schwimmen gehen. Die Meeresbewohner können von Schwimmern jedes Alters und jedes Niveaus aus nächster Nähe erlebt werden.
Nice to know: Die Dolphin Bay zählt zu den modernsten und fortschrittlichsten Lebensräumen für Delphine Weltweit. Jeder Besucher herhält interessante Informationen über die natürliche Heimat der Tiere und können mehr über den Wildtierbestand erfahren.

Trampolinpark Bounce Dubai

Natürlich darf eine Trampolinpark für die Kinder in Dubai nicht fehlen. Der Bounce Dubai bietet über 100 miteinander verbundene Trampoline. Hier kommen nicht nur die Kinder auf ihre Spaß-Kosten sondern auch Erwachsene. Die kleinsten Besucher können im Mini-Bounce-Bereich ihre Purzelbäume schlagen, während die Größeren sich wie ein Gummiball von der Wand abprallen lassen können. Im Slam-Dunk-Bereich ist es möglich, den Basketball-Sprungwurf zu trainieren, während die gesamte Familie im Dodgeball Court eine Runde Völkerball auf Trampolinen spielen kann.
Nach oben